Schützenverein Horneburg
und Umgebung
von 1856 e.V.

 

Die Damenabteilung

Struktur der Damenabteilung des Schützenvereines

Gegründet wurde die Damenabteilung 1956 als eine der Ersten des 
Bezirksschützenverbandes Stade.

Herbst 1973 Gründung des 1. Damenvorstandes.

Ab Frühjahr 1979 bekam die Damenabteilung das volle Stimmrecht durch volle Beitragszahlung.

Die 1. Beste Schützin wurde 1970 per Luftgewehr ausgeschossen.

1975 wurde auf Kleinkaliber umgestellt.

Die 1. Beste Vogelschützin wurde 1975 ausgeschossen.

Der derzeitige Mitgliederstand beträgt 60.

 

Aktivitäten - Schießsport

Wir treffen uns im Winterhalbjahr Oktober - März am Montag ab 19.00 Uhr zum Luftgewehrschießen auf dem Schießstand. Parallel dazu werden die Winterrundenwettkämpfe durchgeführt.

Im Sommerhalbjahr April - September treffen wir uns am Donnerstag ab 19.00 Uhr zum Kleinkaliberschießen. Auch im Sommerhalbjahr gibt es die Möglichkeit an Wettkämpfen teilzunehmen.

Die Schützenfeste der Nachbarvereine werden von uns besucht. Auch hier nehmen wir aktiv an Pokal-Schießveranstaltungen teil.

 

Sonstige Aktivitäten

Von Mai - Oktober finden jeden 1. Montag im Monat unsere beliebten Radtouren statt. Beim Straßenfest präsentieren wir uns mit dem Straßenkaffee. Boßeltouren finden ebenfalls statt. Nicht zuletzt möchten wir unsere größeren Ausfahrten erwähnen, die zur Zeit alle zwei Jahre stattfinden.

Freunde des Schießsports oder solche, die es gerne werden möchten, sind uns an den Übungsabenden herzlich willkommen. Kontaktaufnahme über den Damenvorstand ist ebenfalls möglich.